Urwolf

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Urwolf

Beitrag von Acer1 am Sa 20 Jun 2015, 17:33

Jede Nacht erwacht der Urwolf mit den anderen Wölfen und sucht sich ein Opfer. Daraufhin darf er, sofern er möchte, nach dem Einschlafen seiner Rudelkollegen dem Spielleiter ein Signal geben, dass er seine Sonderfunktion (einmalig im ganzen Spiel nur nutzbar) einsetzen möchte und das Opfer Infizieren will. Der Spielleiter geht zum gewählten Opfer und berührt diesen (im Forum KN), welcher mit sofortiger Wirkung zum Werwolf wird und ab der kommenden Nacht mit Fressen wird. Ist der Infizierte Spieler eine Sonderrolle, so behält er diese !! und darf sie weiterhin einsetzen.
Als Beispiel: Der Urwolf infiziert die Hexe mit all ihren Tränken. Die Hexe ist ab sofort BÖSE und gewinnt mit dem Rudel aber sie erwacht in der Hexenphase und kann ihre Tränke einsetzen. Sie kann Heilen oder auch vergiften, ihre Entscheidung. Beim Ausscheiden des infizierten wird dem Dorf nicht mitgeteilt das der Spieler als Wolf gespielt hat oder nicht.
Sollte der Urwolf die Fähigkeit einsetzen gibt es keinen Toten zu beklagen. Die Hexe bekommt auch kein Opfer gezeigt. Der infizierte Spieler wird der Seherin weiterhin als gut angezeigt
avatar
Acer1
Spielleiter
Spielleiter

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 20.06.15
Alter : 37
Ort : Duisburg

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten