Magd

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Magd

Beitrag von Acer1 am Sa 20 Jun 2015, 17:28

Bevor die Karte eines Mitspielers, welcher durch die Wahl des Dorfes aus dem Spiel ausgeschieden ist, vom Spielleiter aufgedeckt wird, darf die ergebene Magd sich offenbaren. In diesem Falle verliert die Magd ihre Rollenkarte und erhält im Gegenzug den Charakter des Spielers, der ausscheidet. Dieser Charakter wird den anderen Spielern nicht gezeigt und verbleibt nun im Besitz der ehemaligen Magd.
Gehört die Magd zum Liebespaar, hat sie keine Entscheidung zu treffen.
WICHTIGE Hinweise zur Magd: Wird ihre neue Rolle eine Sonderrolle wie zB Hexe, bekommt sie die Volle Montur an Tränken zurück!
Wird sie Amor, sucht sie sich ein neues LP bzw. verliebt ein weiteres. Dadurch kann es auch zu einer Dreiecksbeziehung kommen.
Wird sie der WiS, so hat sie leider Pech. Im Grunde gilt folgende Regel: Die Magd bekommt mit der neuen Rolle auch alles dazu gehörige mitgeliefert!!!
avatar
Acer1
Spielleiter
Spielleiter

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 20.06.15
Alter : 37
Ort : Duisburg

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten